Kofferfische - Ostraciidae


 
Erkennungsmerkmale: Kofferfische können bis zu 38 cm lang werden. Körperund Kopf werden von einem starren, eckigen, kofferartigen Panzer umhüllt. Der Panzer besteht aus sechseckigen Kochenplatten, die fugenlos unter der schuppenlosen Haut liegen.

Lebensweise: Kofferfische sind langsam, aber sehr manövrierfähig. Mit ihren kleinen Flossen können sie sich im Stand wie ein Hubschrauber drehen. Wegen ihres Panzers besitzen Kofferfische keine Kiemendeckel. Die zur Sauerstoffversorgung nötige Wasserzirkulation wird durch Heben und Senken eines Mundhöhlenbodens erreicht.

Nahrung: Kleine Wirbellose Tiere und Algen.


zurück