Osama Khazzouz

Osama Khazzouz

Wir bekamen den besten Reiseführer, der in Jordanien seinem Geschäft nachgeht. Er organisierte die ganze Tour und hatte auch für spontan auftretende Probleme stets eine Lösung parat. Egal, ob es sich um ein Picknick im Bus oder um eine spätere Abfahrtszeit in der Früh (- und somit längere Zeit zum Schlafen handelte), Osama hatte immer ein offenes Ohr für Wünsche, Anregungen und Beschwerden. Abends zeigte er uns die Besonderheiten jordanischer Städte und wir hatten immer viel Spaß mit ihm. Seine deutschen Sprachkenntnisse waren perfekt, auch wenn ihm ab und zu eine antike Kir(s)che unterkam. Während den langen Busfahrten erfuhren wir viel über das Land und seine Kultur, aber Osama verstand es die Themen interessant zu gestalten und vermittelte so kein Schulimage. Hiermit wollen wir uns nochmal herzlichst für die schöne Woche bedanken, und hoffen, daß wir uns wiedersehen werden.

zurück