Nach langen Vorbereitungsarbeiten konnte die Reise im November 1997 realisiert werden. Wir freuen uns über das große Interesse unserer Schüler. Während unseres Jordanienaufenthaltes hatten wir Gelegenheit den islamischen Kulturkreis zu erleben und außergewöhnliche Eindrücke von Landschaft und Sehenswürigkeiten zu sammeln. Mit dem Besuch einer jordanischen Schule und Gesprächen mit den äußerst gastfreundlichen Einheimischen gewannen wir Informationen, die wohl in keinem Reiseführer zu finden sind.

Christa Hörth - Franz Hütterer

zurück